Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

25. März 2018

Flugplatzrennen Diepholz

Hier ein Link zu einem zeitgenössischen Bericht mit NSU-Beteiligung in der ARD-Mediathek:
http://www.ardmediathek.de/tv/buten-un-binnen-Regionalmagazin/Legend%C3%A4res-Flugplatzrennen-in-Diepholz/Radio-Bremen-TV/Video?bcastId=967552&documentId=44652114 

Retro Classics Stuttgart 2018

Eine kleine Abordnung der NSU IG Rosenheim, besuchte die diesjährige Retro Classics Messe in Stuttgart. Natürlich war auch wieder die Marke NSU vertreten. Zum einen die Scuderia Süddeutschland und zum anderen der Wankel-Spider-Club bei dem am Freitag auch der Stammtisch der ehemaligen NSU-Rennfahrer stattfand. Einige Eindrücke davon hier:










20. März 2018

Besser fahren auf NSU

Hallo NSUler.

Endlich ist das lang erwartete neue NSU-Buch eingetroffen.

Habe es heute erhalten und gleich verschlungen. Es ist ein sehr lustiges Buch und übersichtlich gestalltet. Endlich mal ein NSU-Buch ohne Typenvielfalt und immer den gleichen Bildern. Sollte in keinem NSU-Haushalt fehlen.
Lev wünscht noch einen schönen Tag 

8. März 2018

Neues NSU-Forum

Folgende Mail hat mich gestern erreicht: 

Hallo Herr Rossnagel,

ich möchte auf diesem Weg mein Forum für NSU-Autos und -Motorräder bewerben.
Ein Forum lebt ja bekanntlich vom Mitmachen.
Ich selber besitze eine NSU Konsul und einen Prinzen.
Auf der Suche nach Schraubertipps und Teilen, hat mir ein wenig der zentraler Anlaufpunkt für meine Suchen und Fragen gefehlt.
Deshalb möchte ich sie bitten, mein Forum https://forum.nsuwerke.de auf ihrer Seite und/oder auch mit "Mund-zu-Mund-Propaganda" zu bewerben.

Das Forum und die Seite https://nsuwerke.de sind natürlich noch nicht ganz fertig.
Aber ein Anfang ist damit gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Tichy

6. März 2018

38. Internationales NSU-Treffen in Italien

Folgende Zeilen haben uns vom "Mit-Organisator" des Treffens, Joachim Auerbach (NSU Fahrergemeinschaft Neckartal), erreicht:
 
38. Internationales NSU-Treffen auf dem Union-Lido-Campingplatz in Cavallino (Italien)

Vom 24. -27. Mai 2018 veranstaltet der Union-Lido Campingplatz das 38.Internationale NSU-Treffen 2018. Der NSU-Club Italia und die NSU-Fahrergemeinschaft Neckartal werden die Mannschaft des Union-Lido dabei tatkräftig unterstützen.

Lieber NSU-Motorrad-Fahrer! Am 15.Mai 1955 hat NSU an einem eigenen Strand am adriatischen Meer, ganz in der Nähe von Venedig, einen großen Campingplatz eingeweiht. Alle NSU-Fahrer Europas, die ihre Ferien in Italien verleben möchten, sind auf diesem Platz herzlich willkommen!“

So beginnt der erste ganz bescheidene Prospekt über den NSU-Lido, den die beiden Generalimporteure für NSU-Fahrzeuge in Italien, Ignazio Vok sen. und Angelo Macola 1955 gründeten.
Seitdem sind viele Jahre vergangen, und aus dieser anfangs nur für NSU-Werksangehörige und -Fahrer geplanten Ferienanlage, entwickelte sich einer der größten und modernsten Campingplätze Europas, mit mittlerweile 5-Sternen ausgezeichnet. Man blickt bereits auf über 60 Jahre zurück.
Ich denke, das ist Grund genug, dorthin mit NSU-Fahrzeugen zu fahren. Stets wird man auf die Historie „N S U„ mit Stolz zurück blicken und alle NSU-Fahrzeuge gerne dort empfangen.
Ohne NSU gäbe es den Campingplatz so nicht!

Aus den anfänglich kleinen Fehlern hat man gelernt, es wird etliche Verbesserungen geben. So erhält jeder Teilnehmer einen Plan von Campingplatz, innerhalb des Platzes wird mit NSU-Schildern der Weg zum Treffpunkt ausgeschildert. Jeder Teilnehmer mit einer Nennbestätigung der einen Platz oder eine Unterkunft gebucht hat, bekommt Zugang zum Platz. Alle anderen NSU-Fahrer mit Nennbestätigung bekommen eine Gästekarte und auch Zugang zum Platz. Ihre Fahrzeuge können entweder im Platz oder gegenüber im Sportzentrum geparkt werden (Muß noch letztlich abgeklärt werden). Das Nennbüro wird auch deutlich ausgeschildert.
Bedenken sollte man, dass der Platz über Pfingsten gut belegt ist, Wenn auch der ein oder andere Gast sich beklagt über unsere Fahrzeuge, so sind doch die meisten Gäste begeistert, wenn wir über den Campingplatz fahren, und einigen Urlaubern gerne der Rückblick an ihre Urlaubszeit von damals wieder vergegenwärtigt wird.
Freuen können wir uns wieder auf eine schöne Ausfahrt entlang der Lagune nach Cavallino mit anschließendem Gruppenbild im Sportcenter von Union Lido. Es wird auch wieder am Freitag ein Zeitfahren auf der Cartbahn „Pista Azzurra“ in Jesolo stattfinden.
Der Platz hat wohl sehr große Ausmaße, aber am Abend einen schönen Bummel zu machen, hat irgend etwas Schönes. Auch wenn nicht alle Teilnehmer direkt zusammen sind, so sollte man die Vorzüge geniessen, wie sehr saubere und große Sanitäranlagen (haben wir sonst auf keinem Treffen!!), die Gastronomie ist sehr vielfälltig, der schöne breite Strand, um nur einige Punkte zu nennen.

Also, freuen wir uns auf ein schönes Treffen an der Adria. Laßt uns ein paar schöne Ferientage dort verbringen und unsere Fahrzeuge den Gästen präsentieren.

Wir sehen uns am Lido in Bella Italia.

Ciao
Joachim Auerbach
(NSU Fahrergemeinschaft Neckartal)

Sollte jemand noch Fragen haben, kann er mich gerne kontaktieren. (Anm.: Auf Wunsch stellen wir den Kontakt her! Mail an: nsu-ig@gmx.de)




Link zu mehr Informationen und zur Anmeldung: https://www.unionlido.com/de/urlaubserfahrung/38-raduno-nsu-club

8. Februar 2018

NSU Prinz 4.2

Hallo Leute
Hab garnicht gewußt, dass NSU einen Prinz 4.2 (vier punkt zwei) hatte ;-) 
Lev wünscht noch einen schönen Tag.
 
Anm.: Das Motiv zeigt einen "Ramses" Lizenzbau aus Ägypten
 

NSU-Modell 1200c "Rennversion"

Hallo!
Leider baut Revell nur NSU 1000c und NSU TT/S Modelle. Doch auf der Seite von Modellbauer "Norbert Bischoff" (http://www.bischoff-de.net/) habe ich in der Rubrik >Klaus Peter< auch ein NSU 1200c als Unikat gefunden. Ich bin immer wieder beeindruckt wie viel Arbeit sich manche Leute machen. Respekt.
 
Lev wünscht noch einen schönen Tag.

NSU Treffen der NSU IG Salzburg-Bayern

Unsere Freunde der NSU IG Salzburg-Bayern veranstalten im August ein NSU-Treffen in der Nähe von Salzburg. Hier die ersten Info`s und Kontakte:


NSU Treffen in Hof bei Salzburg vom 24.-26. August 2018

Hier der Kontakt für die Zimmerreservierung:
Bitte unbedingt bei der Reservierung angeben: „NSU Treffen 2018“

Fam. Mayer-Elsenhuber „Gasthof zur Post“Dorfstraße 11
A-5322 Hof bei Salzburg
Telefon: +43 6229 2212
E-Mail: 
elsenhuber_t@gmx.at

Die Anmeldung zum Treffen findet Ihr auf unserer Homepage www.nsu-ig-sbg-by.at
___________________________________________________________________________

Kontakt - NSU IG Salzburg-Bayern:

NSU IG SALZBURG BAYERN
Thomas Michelitsch
Lebachstarße 42
A-5322 Hof bei Salzburg
Tel.: +43664/3323520 

Foto-Fundstück der Woche (Teil 105)

In der Ausgabe 3/18 der classiccars, findet sich ein Vergleichsbericht zwischen NSU TT und Simca Rallye 2



19. Januar 2018

Sponsor der NSU Prinz IG Rosenheim

Wir freuen uns, euch den exklusiven Werbepartner der NSU-IG-Rosenheim zu präsentieren:
Greenfrog-Racing

Greenfrog-Racing ist nicht nur (wie der Name vermuten lässt) auf Tuning spezialisiert, sondern auch ein kompetenter Ansprechpartner wenn es um Ersatzteile für alle 2- und 4-Zylindermodelle sowie den Wankelspider geht! Für den Ro 80 gibt es nicht all zu viel - aber auch da lohnt sich die Nachfrage bei Karl Heinz Schepeler, dem Inhaber von Greenfrog-Racing.

Schaut euch doch einfach mal auf der Homepage von Greenfrog-Racing um: HIER KLICKEN!!!


18. Januar 2018

Jörg`s TT

Jörg Höber (NSU Walter) gibt es auch in "KLEIN"  
Lev wünscht noch einen schönen Tag.
 
 

6. Januar 2018

NSU-Schlüssel

Hallo NSUler!                                                                              
Wir haben aus Lagerbeständen alte, original NSU-Zündschlüssel erhalten. Auf vielfachen Wunsch möchte ich die einzelnen Schlüsselnummern hier bekannt geben.

Es ist bei der Vielzahl von NSU-Autoschlüssel zwar eher unwarscheinlich, dass ihr einen davon brauchen könnt, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Falls doch einer Interesse an dem einen oder anderen Schlüssel hat, soll er sich bitte melden. 
(Anm.d.R.: Für Kontakt bitte: nsu-ig@gmx.de wir leiten die Anfrage dann weiter!)


Oberste Reihe:  2xA1023-1xA1099-2x14A95-2x14A97-1x15A80-1x17A81-1x19A93.

Untere  Reihe:   2xA1065-1xA1269-1x16A89-2xA1700-1x17A98-1x18A84-Schlüssel waagrecht - ohne Nummer
 
Lev wünscht noch einen schönen Tag.



4. Januar 2018

Jahresrückblick 2017

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit für einen kleinen Jahresrückblick.

Im März konnten wir das 10-jährige Bestehen unserer Interessengemeinschaft feiern. Der Stammtisch war dieses Mal noch besser besucht als sonst und unser Wirt gab für alle eine deftige Brotzeit aus, was wir natürlich gerne annahmen. Nochmals ein herzliches Danke dafür.


Im April ging es auch schon mit den ersten Oldtimertreffen los. Das Treffen in Mühldorf und das kleine NSU-Treffen in Straubing vielen leider auf denselben Termin, so dass wir uns trennen mussten um beide Veranstaltungen zu besuchen.

Den Saisonauftakt machte das Oldtimertreffen in Pang bei Rosenheim im Rahmen der Festwoche des Krieger- und Reservistenvereins. Dort beteiligten wir uns als ortsansässige IG sehr zahlreich. Im extra für uns abgesperrten Bereich kamen etwa 15 NSU-Fahrzeuge zusammen. Der Platz war sehr gut gefüllt mit NSU`s und Prinzen aller Baureihen.


Der Höhepunkt der diesjährigen Saison war das 37. Internationale NSU-Treffen in Waging am See vom 25.-28.Mai mit 421 Nennungen aus 16 Ländern. Wir unterstützten den Ro 80 Club International bei der Planung und Ausführung der Veranstaltung so gut es nur ging. Vielen Dank an den Ro 80 Club für das entgegengebrachte Vertrauen.
Besonders danken möchte ich noch allen IG-Mitgliedern die so tatkräftig zugepackt haben beim Zeltaufbau und allen angefallenen Arbeiten rund um das Treffen. Ihr habt Großartiges geleistet. Nicht zu vergessen sind unsere "IG-Mädels" die uns immer mit Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und anderen Köstlichkeiten versorgt haben, die Lose für die Tombola verkauft haben und für Ordnung haben sie auch noch gesorgt. Ihr seid die BESTEN!! Was wären wir nur ohne Euch?





Im Juni war schon das nächste Highlight - die Bavaria Historic in Maxlrain bei Bad Aibling. Eines der größten Oldtimertreffen Deutschlands. Dank der guten Verbindungen unserer Dani zum Veranstalter, wurden wir ins Rahmenprogramm aufgenommen und bekamen eine Sonderausstellungsfläche exklusiv für NSU Fahrzeuge. Die anfänglich großzügig wirkende Fläche wurde im Laufe des Tages mit etwa 35 NSU bestückt, so wurde der Platz dann doch komplett beötigt. Als besonderen Gratulant zu unserem 10-jährigen Bestehen, durften wir an diesem Tag die Rallye-Legende Harald Demuth bei uns auf der Ausstellungsfläche begrüßen.




Im Juli besuchten wir einige regionale Veranstaltungen. Zwei unser IG-Mitglieder, Heinz und Werner, nahmen mit ihren schnellen Prinzen an der RATISBONA Classic in Kehlheim teil. Bei der DTM auf dem Norisring nahm unser Heiko mit seinem Ro 80 an einem historischen Show-Lauf der drei "DTM-Marken" (Audi, BMW, Mercedes) im Rahmenprogramm des Veranstalters als einziger NSU teil.




Am 30. Juli unternahmen wir zusammen mit den Ro 80 Stammtischen Traunstein und Erding eine Ausfahrt nach Tirol zu einer Schaukäserei, was sehr guten Anklang fand bei allen Teilnehmern. Das Wetter war einfach herrlich an diesem Tag. 





Das erste September-Wochenende gehörte uns!!! Wir feierten unser 10-jähriges Bestehen mit einem 3-Tages-Ausflug nach Oberösterreich. Es war herrlich trotz regnerischem Wetter. Drei Tage einfach nur Stammtisch, Benzingespräche und Prinz fahren - macht auch bei Regenwetter sehr viel Spaß. Da kann man einfach mal die Sau rauslassen.





Anfang Oktober wurde in Neckarsulm "50 Jahre Ro 80" gefeiert. Eine Abordnung von uns war natürlich auch dabei. Sie waren begeistert von der perfekt organisierten Veranstaltung.





Das wir im letzten Jahr 12 Stammtische hatten, die immer sehr gut besucht waren, glaube ich garnicht extra erwähnen zu müssen. Das weiß eh ein jeder.

So, dann schauen wir mal was das neue Jahr so bringen wird! Ein paar Treffen sind ja schon bekannt, wie das 38. Internationale NSU-Treffen in Cavallino oder das Treffen des NSU-Prinz-Club-Schwaben im Schwarzwald.

Dies war ein kleiner Überblick über unsere Aktivitäten im Jahr 2017. Wer es gerne ausführlicher hat, darf gerne noch ein wenig auf unserer Homepage weiterstöbern.

Mit Prinzlichen Grüßen

Da Hias

1. Januar 2018

Hochzeitsglocken für IG-Außenposten

Ein seltener Anlass in den Reihen der NSU-IG-Rosenheim: HOCHZEIT!!! Wer? Unser Außenposten Peter Zellmer, besser bekannt als "Preiß'n Beda" und seine Sylvia, haben sich am 29.12.2017 in Berlin das "Ja-Wort" gegeben. Selbstverständlich war das Brautauto standesgemäß! 

Die NSU-IG-Rosenheim wünscht euch das Beste für eure gemeinsame Zukunft und allzeit pannenfreie Fahrt!