Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:00 Uhr) beim Christl`s Restaurant & Cafe in Rohrdorf statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

22. September 2021

Kalenderspruch

Wenn der Lev zu den Kalenderbilder des Prinz-Club-Schwaben dichtet wird`s lustig! Hier das September-Bild:


 

Beleuchteter Ro 80 im Traumwerk

Vor einiger Zeit hat das  Ro 80-Lagerteam einen Ausflug ins Berchtesgadener Land unternommen. Dort haben wir auch das Hans-Peter-Porsche Museum "Traumwerk" besucht. 

Dieses Museum ist für mich der Inbegriff von Prezision. Das Museum beherbergt auf 2500qm die weltweit größte und wertvollste Blechspielzeugsammlung aus den Jahren 1860 bis 1930 - überwiegend von Märklin. Auch die private Märklin-Modelleisenbahn von Peter Alexander kann man bestaunen. Im EG findet z.Z. eine Sonderaustellung über die Leistungen von Walter Röhrl statt. Auch der Ro 80 Club hatte dort schon einmal eine "Sonderaustellung NSU ".

Neben dem Blechspielzeug von Märklin findet man natürlich auch Exponate aus der Zeit des Wirtschaftswunders. VW Käfer, DKW und "natürlich" ein Porsche 365.
Aber was mich als Modellbahner immer wieder schwer beeindruckt, ist die Präzision der Modelleisenbahn. So etwas kann man schlecht beschreiben, so was muss man gesehen haben.
Bei meiner begeisterten Bewunderung der kleinen und beleuchteten Modellautos im Maßstab 1:87 ist mir doch tatsächlich ein beleuchteter NSU Ro 80 ins Auge gestochen. Mega!
Ich glaube, das ist der orange Ro 80 von Andreas Meyer.
 
Ein Besuch der Erlebniswelt in Anger lohnt auf jeden Fall.
 
(Artikel von Manfred "Lev" Rother)