Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

6. September 2016

NSU Treffen in Kärnten

Unter der Leitung von Bernhard und Katja hat die "NSU IG Kärnten" und der "NSU Prinz Club Schwaben e.V." zum NSU-Treffen in Afritz am See eingeladen. 

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung. Ich bitte um Nachsicht, wenn ich nicht alles erwähne und nicht alles zeigen kann, da es sich doch um ein recht umfangreiches Programm handelte.

Den Anfang machten einige Vorwitzige aus der Rosenheimer IG. Sie bildeten die Vorhut.


Natürlich durfte auch unser "Breißen Beda" nicht fehlen.


Unsere Unterkunft war OK und sehr geräumig und die Autos hatte auch einen Parkplatz direkt vor der Tür.


Am Donnerstag hat Bernhard einen "Spontanausflug" zur Lammersdorfer Alm (auf 1644 Meter) organisiert.

Einige "kleine" NSU's hatten mit der Steigung von 15% schwer zu kämpfen. Aber sie schafften es Alle.


Ein Fahrer bedankte sich sehr rührend bei seinem Gefährt.


Auf der Alm gab es eine gute Brotzeit, Speckbrot, Almdudler und frische Milch.


Am Freitag war dann der Tag mit Neuankömmlingen gefüllt und jeder wurde freundlich begrüßt. Letztendlich waren es dann vierzig NSU-Fahrzeuge. Am Abend waren dann Alle damit beschäftigt ihre NSU-Geschichten zu erzählen.


Am Samstag fand dann die große Ausfahrt über die Nochalmstrasse statt - höchster Punkt 2042 Meter.  Bei herrlichem Sonnenschein konnte ich als Beifahrer die Fahrt so richtig geniessen.



Das Ziel war dann die Bauernstube (Bauernstub`n), in der wir Mittagspause machten.



Am Abend gab es dann wieder Benzingespräche.


Leider hatte der Ort Afritz nach kurzen, starken Regenfällen mit zwei Murenabgängen zu tun.


Ich möchte mich beim Veranstalter, und besonders bei Katja und Bernhard für das schöne Treffen bedanken.

Bis in drei Jahren...

Lev wünscht noch einen schönen Tag.





1 Kommentar:

  1. Kann mich nur anschließen, war ein tolles Treffen.
    LG Andreas

    AntwortenLöschen