Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

18. September 2019

Neuer Partner der NSU Prinz IG Rosenheim

Für das Jahr 2019 haben wir, die NSU-Prinz-IG-Rosenheim, einen neuen Partner im Boot. Es handelt sich hierbei um den in Nürnberg ansässigen NSU-Spezialisten "NSU Walter" mit dem Inhaber Jörg Höber. Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation und weisen gleich alle NSU-Fahrer darauf hin, dass die neue Homepage online ist. Also, gleich mal einen Blick draufwerfen! Hier geht`s zur Homepage: http://nsuwalter.de/ (oder auf`s Bild klicken!)


http://nsuwalter.de/

9. September 2019

Unser NSU-Prinz-4-Fan, Andreas Mayer aus Heilbronn, ist ständig auf der Suche nach NSU-Exponaten.
Diesmal hat er auf einem Flohmarkt einen kuriosen Kilometerstand-Zähler entdeckt.
So etwas hab ich ja noch nie gesehen. Ein echt seltenes Teil.
Ich wünsche Andi weiterhin viel Glück bei der Suche nach der NSU-Vergangenheit.  
Lev wünscht noch einen schönen Tag.
 

 
Am letzten August-Wochenende fand bereits zum achten Mal das NSU Treffen im schönen Kärnten statt. Sehr gut organisiert von der NSU IG Kärnten und dem NSU Prinz Club Schwaben.
Seit 1994 gibt bereits diese Veranstaltung die in 3-jährigem Abstand stattfindet und 2007 organisierten sie sogar das 27. Internationale NSU Treffen. Eine tolle Leistung für eine so kleine IG.

Das diesjährige Treffen war wieder perfekt organisiert und auch sehr gut besucht. Gut 40 NSU-Fahrzeuge waren vor Ort. Neben vielen Benzingesprächen, gab es am Samstag auch eine sehr schöne Ausfahrt zum Weißensee. Am See angekommen, gab es dann eine etwa einstündige Fahrt mit dem Schiff, von wo aus wir alle die herrliche Landschaft genießen konnten. Gegen 16 Uhr kamen wir alle von der Ausfahrt zurück zum Afritzer See auf den Campingplatz beim Gasthaus Glinzner. Dort gab es noch eine Ausstellung aller NSU-Fahrzeuge und sehr viele Benzingespräche.

Ein schönes NSU-Treffen ging leider viel zu schnell vorbei und am Sonntagmorgen hies es auch schon wieder Abschied nehmen - bis in 3 Jahren, wenn es wieder heißt: "Die NSU IG Kärnten und der NSU Prinz Club Schwaben laden zum NSU-Spektakel am Afritzer See ein."

Gruß
Hias