Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

8. August 2017

Fundstück der Woche (Teil 57)

Heute seit längerem mal wieder ein echtes "Fundstück" gesehen - 4er Prinz in Neubeuern! Mit Rosenheimer Kennzeichen und uns nahezu (beim Lenz war er wohl schon mal - hat seine Kennzeichenhalterung schon angebracht) unbekannt. Deshalb die herzliche Einladung an den Fahrer (sofern er es liest!?) unseren Stammtisch zu besuchen. 

 

30. Juli 2017

Ausfahrt mit den Kollegen vom Traunsteiner Ro 80-Stammtisch

Heute waren wir mit den Kollegen vom Traunsteiner Ro 80-Stammtisch auf einer kleinen Bayern-Österreich-Runde unterwegs. Los ging es beim Lenz an der Werkstatt (KFZ-Lankes in Bernau a. Ch.) nach Gasteig (Gemeinde Kirchdorf in Tirol) zum "Wilden Käser". Dort hatten wir eine Käsereibesichtigung mit anschließender Käse-Verkostung. Von dort ging es am Walchsee vorbei nach Oberaudorf zum Bergrestaurant "Hummelei" mit einer spitzenmäßigen Aussicht. 

Hier die Bilder:




















Links zur Ausfahrt:
http://www.wilder-kaeser.at/ 
http://www.hummelei.de/ 
http://www.kfz-lankes.de/index.html 

23. Juli 2017

Foto-Fundstück der Woche (Teil 101)

Was alles so zum Vorschein kommt!
Die Liedermacher im ehemaligen Jugoslawien haben ihre Plattencover selber gestaltet.
Ich glaube aber, daß das abgebildete Auto ein besseres Fahrgestell hat als die Sängerin. ;-)
Lev

13. Juli 2017

"REVOLUTION - 60 Jahre Wankel-Motor"

Im Museum Mobile bei Audi in Ingolstadt gibt es momentan eine Ausstellung über den Wankel-Motor und sein Jubiläum. Zu sehen gibt es neben einigen NSU-Derivaten auch einen Cosmo, einen Citroen Birotor, ein Skicraft und noch viele weitere Ausstellungsstücke bis hin zum Audi A1 e-tron mit Wankelmotor-Range Extender. Link zum Audi-Mediacenter














Ja, mir san mim Radl da.....

Vorletztes Wochenende war die Ratisbona Classic in Kehlheim, die Reinkarnation eines der ältesten Bergrennen in Bayern. Ab heute sind die Bilder und das Ergebnis unter www.classic-globus.de bzw. www.facebook.com/classic.globus/ online. Da habe ich unter anderem ein Bild vom Werner gefunden. Es zeigt Werner bei der ersten Erkundungsfahrt auf meinem viel zu kleinen Fahrrad. Die Anstrengung bei 8 % Steigung ist im durchaus anzusehen, ich muss mich direkt wunder das bei soviel Zugkraft der Lenker nicht abgebrochen ist.
"Werner auf den Weg zur Bestzeit oder Bergrennen mal anders"

Ansonsten hatte er aber kein Glück, weil ihm im zweiten Lauf die Schaltung ausfiel. Ich hatte mehr Glück da ich im Training auf ölverschmierter Strecke einen 360 Grad Dreher ohne Anschlag produziert hatte und dann wieder erwarten noch den 2. Platz hinter Leo Rabus in der NSU-Gruppe gemacht habe. Leider wurde auch ein NSU beim Abflug in den Graben ziemlich am Heck beschädigt so das der Bestitzer, Harry Kunzdorfer, jetzt mal richtig viel Arbeit hat.



Falls jemand Interesse an der Bergwertung in Riedenburg hat kann er noch versuchen bis 1.August eine Nennung abzugeben. Allerdings sollte er sich dann vielleicht auf Werner oder mich berufen, da hier immer die altbewährten Fahrzeuge bzw. Fahrer den Vorzug genießen. Allerdings ist der Veranstalter sehr NSU begeistert und immer interessiert an einer gut besetzten NSU Klasse. Alles weitere findet man auf der Internetseite vom Classic-Globus unter Riedenburg. Die Veranstaltung ist wieder am letzten September Wochenende.
Heinz Appelt

3. Juli 2017

Norisring 2017 - Mit dem Ro 80 im Rahmenprogramm der DTM

Am Wochenende (01.-02.07.17) fand in Nürnberg das DTM-Rennen am Norisring statt. Im Rahmenprogramm wurden die teilnehmenden Automarken darum gebeten, ihre Fahrzeuge mit Rennsport- bzw. DTM-Historie zu präsentieren. 

So entsannte Mercedes die 190er in allenmöglichen Evo-Stufen, BMW ihre E30- bzw. M3-Flotte sowie die 6er Baureihe und Audi ihre Urquattros, V8 und TT`s. Audi hatte am Ende der Startplatzvergabe noch drei Plätze frei, so gab es über den ACI die Möglichkeit mit einem NSU teilzunehmen. Vom Veranstalter wurde ein TT, ein 4er sowie ein Ro 80 -nämlich meiner- ausgesucht. Leider war ich dennoch der einzige NSU, da der 4er auf der Fahrt zur Rennstrecke einen Motorschaden zu verzeichnen hatte und der TT, besser gesagt sein Fahrer, an diesem Wochenende unter einer Magen-Darm-Grippe zu leiden hatte. 

Als Dankeschön für die Fahrzeugpräsentation und die Demo-Runden vor Publikum, gab es vom Veranstalter Wochenendtickets mit Zugang zur Startaufstellung sowie Verzehrgutscheine und einen bewachten Parkplatz direkt auf dem Gelände. Audi Tradition bzw. Audi Sport lies sich auch nicht lumpen und spendierte eine geführte Boxengassentour sowie Zugang zur Audi VIP Lounge. Zusammengefasst: GEILE SACHE!!!

27 Jahre liegen dazwischen

Am Vorstart kurz vor den Demo-Runden

Audi-Box vom Team Phoenix (Fahrer: Mike Rockenfeller)

Ich, vor einem der beliebtesten Fotomotive an diesem Wochenende

Audi-VIP-Lounge mit Live-Musik und Essen und Trinken "for free"

Fahrerlager der Norisring Classics (Abteilung Audi)

RS5 DTM von Mattias Ekström

Startaufstellung am Sonntag vor dem Rennen
 

Der Opa hat nur NSU im Kopf...

Die Mama hat dem kleinen Ritter bei einem Ritterfest ein Holzschwert gekauft.
Dann bekam OPA den Auftrag, ein "Schild" zum Schutz des kleinen Ritters zu bauen.
 
Lev wünscht noch einen schönen Tag.
 
 

28. Juni 2017

Das Phantom - NSU Ro 80

Am 24.06. hat der Ro 80 Stammtisch Erding, unter der Leitung von Erwin Kaspar und Hubert Schönhammer zur Niederbayern-Ausfahrt aufgerufen. Neun Ro 80 und ein 1200c fanden sich bei der Audi Zentrale in Landshut ein. Nach einem kleinen Butterbrezelfrühstück und einem Cappuccino ging es bei herrlichstem Wetter auch schon los.

Das Ziel war der Fliegerhorst in Neuburg a. d. Donau zu einem Flugsimulator (Ich weiß nicht, warum jeder Flieger "Horst" heißt?). Dort wurde uns unter strengster Geheimhaltung der Simulator und seine Aufgaben erklärt. Unser jüngster Mitfahrer (Max Schwanghart) nutzte die Chance, den Simulator auszuprobieren. Er ist bis nach Nürnberg geflogen. So wurden uns Daten und Fakten verraten von denen "Otto Normalverbraucher" keinen Ahnung hat. Aber mehr dürfen wir hier aus bekannte Gründen nicht nennen. Auch Fotos und Handys waren verboten.
 
Es war auf jeden Fall hochinteressant. Die Ausfahrt war von Hubert sehr gut organisiert und am Ende des Tages haben alle gesagt, es war eine schöne und interessante Niederbayern-Ausfahrt.

Manfred "Lev" Rother

17. Juni 2017

Sponsor der NSU Prinz IG Rosenheim

Wir freuen uns, euch den exklusiven Werbepartner der NSU-IG-Rosenheim zu präsentieren:
Greenfrog-Racing

Greenfrog-Racing ist nicht nur (wie der Name vermuten lässt) auf Tuning spezialisiert, sondern auch ein kompetenter Ansprechpartner wenn es um Ersatzteile für alle 2- und 4-Zylindermodelle sowie den Wankelspider geht! Für den Ro 80 gibt es nicht all zu viel - aber auch da lohnt sich die Nachfrage bei Karl Heinz Schepeler, dem Inhaber von Greenfrog-Racing.

Schaut euch doch einfach mal auf der Homepage von Greenfrog-Racing um: HIER KLICKEN!!!