Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

9. August 2011

Fundstücke der Woche (Teil 15) - oder - NSU Quick Limited Edition "Gebrüder Grimm"

Heute habe ich in Oberau bei Garmisch-Partenkirchen folgende NSU Quick bei einem Antiquitätenhändler stehen sehen:

Soweit noch nichts spektakuläres. Aber jetzt: Ich betrat den Laden und fragte, ob die Quick auch zu verkaufen sei oder nur Deko. Darauf die Verkäuferin: "Die können Sie kaufen". Darauf ich: "Was soll sie den kosten?" Und nun ACHTUNG, jetzt kommts! Sie: "Die hat frisch TÜV und ist in Topzustand (Aus diesem Grund habe ich dieses mal das Bild größer eingestellt. Hab noch nie eine in schönerem Zustand gesehen, haha - aber ich schweife ab) und soll - aber jetzt kommts wirklich: - nur(!) 3200,- Euro kosten. Ich glaub ich muss ziemlich blöd geschaut haben ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen :-) und sie wollte sich auch schlagartig nicht mehr mit mir beschäftigen - wenn wunderts! Fazit: Bernhard, da hast du dir vor ein paar Wochen ja eine Wertanlage gekauft die jeden Goldbarren schlägt! Solltest deine verkaufen, wo sonst bekommt man 400% Rendite  in nur 8 Wochen :-)

Ich denke dieses Fundstück der Woche hat auch das Label: "Lustiges und Skuriles" verdient und wird deshalb doppelt gelabelt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen