Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

29. September 2018

Rossfeldrennen 2018

Irgendwie scheint Joachim Althammer einen Draht zum Wettergott zu haben...auch in diesem Jahr wieder kein Regen in Sicht, was dieser Top-Veranstaltung natürlich sehr entgegenkommt. So konnten die Fahrer der unterschiedlichsten Fahrzeugklassen auf trockener Fahrbahn so richtig "die Kuh fliegen lassen". Unsere Lieblingsmarke war mit drei Fahrzeugen vertreten: Charly Aegerter auf TT, Hans Hofmeister mit seinem Thurner und Uli Latus mit dem Wankel-Spider. Dieser wurde bei einem Lauf von dem ehemaligen NSU-Rennfahrer und NSU-Ingenieur Thomas Ammerschläger pilotiert, der dieses Jahr vom Veranstalter zum Schwerpunktthema DTM eingeladen wurde, da unter seiner Regie der BMW M3 entwickelt wurde. 
Ich für meine Person möchte mich persönlich ganz herzlich bei Hans Hofmeister bedanken, der es möglich gemacht hat, dass ich bei einem Lauf auf dem Beifahrersitz Platz nehmen durfte. Es hat riesig Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung! Merci Hans!

Fahrerlager

Charly Aegerter

Audi V8 DTM und Audi RS5 DTM

v.l.n.r.: Thomas Ammerschläger, Franz Dufter, Rainer Braun, Benoit Trèluyer, Frank Biela

Thomas Ammerschläger und Uli Latus

Im Auslauf nach dem Ziel

Mein "Taxi" von Hans Hofmeister - NSU Thurner RS

Auf dem Weg zum Vorstart...

...mit prominentem Fahrer hinterm Lenkrad

Jochi Kleint - Pikes Peak Golf mit 2 Motoren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen