Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

12. Dezember 2016

Besuch bei NSU-Walter

Letzten Samstag besuchten wir die Firma "NSU Walter" in Nürnberg, um die vielen bestellten Ersatzteile für den TT von Norbert (IG Salzburg-Bayern) abzuholen.
Die schöne große Halle war leicht zu finden und wir waren schon vor 9:00 Uhr vor Ort. Herr Höber kam dann auch gleich und sperrte uns die "heilige Halle" auf und zeigte uns alles. Auch seinen Rennwagen.
Regale voller neuer NSU-Teile, soweit das Auge reicht. Wir kamen uns vor wie im Schlaraffenland und im 1. Stock ging es dann noch weiter mit neuen Karosserieteilen, Zierteilen und Aufklebern. Einfach alles, was das NSU-Fahrer-Herz begehrt.
Der neue Inhaber, Jörg Höber, war sehr freundlich zu uns. Er erzählte viel Hintergrundwissen über die Firma und die Nachfertigung von Ersatzteilen. Da kommen demnächst viele neue Ersatzteile auf den Markt! Da können wir Prinz-Fahrer wieder aus dem Vollen schöpfen. Es ist auch viel für die 2-Zylinder Prinzen dabei und für den Rennsport. Einfach toll, was da auf den Markt kommt zum nächsten Internationalen NSU-Treffen in Waging. Nicht umsonst ist, meiner Meinung nach, die Firma NSU-Walter seit Jahrzehnten die Nummer 1 unter den NSU-Teilehändlern, was auch mit Jörg Höber so bleiben wird. Da bin ich mir ganz sicher.
Nach dem Kaffee trinken und ausgiebigen Benzingesprächen, fuhren wir vollbepackt mit neuen Ersatzteilen gegen 12:00 Uhr zur nächste Station in Nürnberg, der ersten Retro Classics Bavaria.

Viele prinzliche Grüße
Matthias Ruhsamer











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen