Herzlich Willkommen auf der Seite der NSU-Prinz-IG-Rosenheim


Wir begrüßen auf dieser Seite alle NSU-Fahrer, -Fans, und -Freunde! Nicht nur, wie der Namen vermuten lässt, Prinz-Fahrer! Hier bekommt Ihr die aktuellsten News und Nachrichten unserer IG. Alle die uns noch nicht persönlich kennengelernt haben, laden wir auf diesem Wege zu unserem monatlichen Stammtisch ein. Dieser findet immer am 3ten Freitag im Monat (ab 19:30 Uhr) beim Huberwirt in Westerndorf/Pang bei Rosenheim statt.


Wer eine(n) Beitrag, Veranstaltungsbericht, Fragen oder Sonstiges auf unsere Seite stellen möchte, geht -in Ermangelung eines Forums- bitte wie folgt vor:
Kurze Email mit Anliegen, Text und/oder Bild an nsu-ig@gmx.de oder über das Kontaktformular unter "Kontakt" in der Navigationsleiste und wir kümmern uns um den Rest
!!!

6. Juni 2013

Kitzbüheler Alpenrallye 2013

Bei endlich schönem Wetter (zumindest am Anfang) startete heute die Kitzbüheler Alpenrallye auf die Prologrunde. Der Start (Parc Ferme) fand am Parkplatz der Hahnenkammbahn im Zentrum von Kitzbühel statt. Und was soll ich sagen: Volkswagen Classic hat dort aufgefahren, dass einem die Spucke weg bleibt! Zig Käfer, VW Busse, Scirocco, Golf, Buggy, Karmann, usw. und von den VIP-Zelten, Presselounge, etc. ganz zu schweigen! Auch Skoda Classic und natürlich Audi Tradition waren vertreten. Für "uns" war ein TT am Start. Und für Hias: Ein knallgrüner Audi 80 GTE 4-Türer mit Pepita-Innenausstattung der von Audi  Tradition Geschäftsführer Thomas Frank pilotiert wurde. Mit ihm hatte ich eine lange und sehr interessante Unterhaltung zum Stellenwert von NSU bei Audi und über die NSU-Namensproblematik. Und ich kann euch versichern, er steht voll hinter NSU!!! Es ist schön mal Informationen aus erster Hand zu bekommen! Auch Albert Keicher habe ich dort kennengelernt, der für die Audi-Tradition tätig ist (und ich habe ihn nicht erkannt - peinlich!).




Ebenfalls ein längeres Gespräch führte ich mit der überaus charmanten Renn- und Oldtimerikone Heidi Hetzer, die mir erzählte, dass sie seit 60 Jahren(!) Rennen und Motorsportveranstaltungen fährt. Ihr erstes Rennen fuhr sie mit 16 Jahren, und jetzt ratet mal mit was - NSU Lambretta! Sie hat mir versprochen, dass sie mir ein Bild davon schickt. Sobald es da ist wird es hier gepostet! Sogar ihre erste eigene Lambretta existiert noch - davon hat sie mir gleich ein Bild gezeigt. Tja, NSU-Liebe vergeht eben nicht!!!



1 Kommentar:

  1. Da muss ich die recht geben
    Heide Hetzer ist eine echt Berlinerin mit Schnautze und Charm.

    AntwortenLöschen